Anforderungen an AU- und GAP-Nachweise ab dem 03.07.2022

[21.06.2022] 

Ab dem 03.07.2022 muss sichergestellt sein, dass alle anerkannten Werkstätten (aW), die die Anforderungen aus dem AÜK QM-Systems erfüllen, die Nachweise und Prüfprotokolle inkl. dem DAkkS-Symbol ausdrucken. Siehe hierzu auch Material zum herunterladen „Gemeinsame Information durch die Überwachungsorganisationen und dem BIV“.

Daher wird ab dem 03.07.2022 der Ausdruck des GAP-Nachweises und des SP-Prüfprotokolls aus der AÜK Plus Software zur Verfügung stehen. Beim AU-Nachweis wird das leider erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich sein. Deshalb muss in der Übergangsphase das Beiblatt „Inspektionsbericht (AU-Nachweis)“ zusätzlich zum AU-Nachweis ausgedruckt werden.

Zum Herunterladen finden Sie eine kurze Beschreibung, wie die AÜK Plus Software eingestellt sein sollte. Mit dieser Einstellung können beide Blätter, AU-Nachweis und der Inspektionsnachweis mit DAkkS-Symbol, am gleichen Drucker (z.B. am AU-Tester) ausgedruckt werden. 

 

 

Letzte Änderung: 21.06.2022Webcode: 0003540